Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie wird von Hall & Partners zur Verfügung gestellt. Registrierte Adresse: 85 Strand, London.  WC2R 0DW. Wir nehmen den Schutz aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen sammeln, sehr ernst.

Der Zweck dieser Datenschutzrichtlinie ist es, die Prinzipien darzulegen, die unsere Verwendung der personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise durch Ihre Teilnahme an einer Umfrage von Hall & Partners erhalten, bestimmen. Durch die Teilnahme an unseren Umfragen erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Daher bitten wir Sie, sich diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durchzulesen.

Wir werden unsere Datenschutzrichtlinie eventuell gelegentlich ändern. Aus diesem Grund bitten wir Sie, diese hin und wieder zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellste Version kennen, die jedes Mal, wenn Sie auf diese Website zugreifen, zum Tragen kommt.

 

ERFASSUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Möglicherweise sammeln wir verschiedene Arten von Informationen, einschließlich Informationen, die Sie als Person identifizieren oder identifizieren können („personenbezogene Daten“). Dies wird nachfolgend im Detail erläutert.

Informationen, die Sie mit uns teilen:

Wir sammeln möglicherweise personenbezogene Daten, wenn Sie an einer Marktforschungsumfrage von Hall & Partners teilnehmen. Zu diesen Informationen zählen eine einzigartige Teilnehmer-Identifikationsnummer, die wir Ihnen zuweisen, sowie die Antworten, die Sie bei Beantwortung der Umfrage angeben. In diesem Zusammenhang können Sie wählen, ob Sie sensible personenbezogene Daten über Ihre Person bereitstellen, wie beispielsweise die Offenlegung oder Weitergabe personenbezogener Daten zu Gesundheit und medizinischen Erkrankungen, sexueller Orientierung oder Sexualleben, politischen Ansichten, ethnischer Herkunft, religiösen und philosophischen Überzeugungen und Gewerkschaftsmitgliedschaft. Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten einzuholen. Wir werden möglicherweise auch Inhalte sammeln, die Sie einreichen, hochladen oder übermitteln, wenn Sie den Service nutzen. Dazu zählen beispielsweise Fotos und Videos.

Informationen, die wir automatisch sammeln:

Wir sammeln möglicherweise bestimmte Informationen zu Ihrem Gerät, wie z. B. die IP-Adresse, das Betriebssystem und den Browsertyp Ihres Geräts, um damit Ihre Erfahrung und die Daten für die Authentifizierung zu optimieren sowie zu Qualitätszwecken.

Wie nutzen wir die gesammelten Informationen?

Alle von uns in Umfragen von Hall & Partners gesammelten Informationen werden ausschließlich für die Forschungszwecke verwendet, die wir mit unseren Kunden vereinbart haben. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung lautet die rechtliche Basis für die Verarbeitung dieser Daten „Berechtigtes Geschäftsinteresse“.

Alle in Umfragen von Hall & Partner gesammelten personenbezogenen Daten oder sensiblen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Forschungszwecke verwendet, die wir mit unseren Kunden vereinbart haben. Wir werden jedoch vor der Erfassung Ihre Zustimmung einholen und die Beantwortung dieser Fragen kann abgelehnt werden. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung lautet die legale Basis für die Verarbeitung dieser Daten „Einwilligung“.

Automatisierte Entscheidungen/Profiling

Basierend auf den von Ihnen in unserer Umfrage gemachten Angaben führen wir zu Ihrer Person ggf. automatisierte Entscheidungen oder Profiling durch. In den meisten Fällen wird dies nicht zu irgendwelchen gesetzlich relevanten Entscheidungen führen, die zu Ihrer Person getroffen werden, und wird ausschließlich im Marktforschungskontext verwendet. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung lautet die rechtliche Basis für die Verarbeitung dieser Daten „Berechtigtes Geschäftsinteresse“.

 

AUSÜBUNG IHRER RECHTE

In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, haben Sie die folgenden Rechte:

  • Ihr Recht auf Auskunft. Wenn Sie uns darum bitten, werden wir Ihnen mitteilen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und Ihnen, wenn ja, eine Kopie dieser personenbezogenen Daten (zusammen mit bestimmten anderen Angaben) zur Verfügung stellen. Sollten Sie weitere Kopien benötigen, müssen wir möglicherweise eine angemessene Gebühr erheben.

 

  • Ihr Recht auf Berichtigung. Sollten die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht korrekt oder unvollständig sein, haben Sie das Recht auf Berichtigung. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten geteilt haben, werden wir diese nach Möglichkeit über die Berichtigung informieren. Wenn Sie uns darum bitten, werden wir Ihnen nach Möglichkeit und gemäß den geltenden Gesetzen auch mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, damit Sie diese Drittparteien direkt kontaktieren können.

 

  • Ihr Recht auf Löschung. Sie können uns unter bestimmten Umständen darum bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, z. B., wenn wir sie nicht länger benötigen oder Sie Ihre Zustimmung (gegebenenfalls) widerrufen. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen geteilt haben, werden wir diese nach Möglichkeit über die Löschung informieren. Wenn Sie uns darum bitten, werden wir Ihnen nach Möglichkeit und gemäß den geltenden Gesetzen auch mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, damit Sie diese Dritten direkt kontaktieren können.

 

  • Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie können uns unter bestimmten Umständen darum bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu „blockieren“ oder sie zu unterbinden, z. B., wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten anfechten oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies hält uns jedoch nicht von der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ab. Wir werden Sie vor Aufhebung einer Einschränkung informieren. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen geteilt haben, werden wir diese nach Möglichkeit über die Einschränkung informieren. Wenn Sie uns darum bitten, werden wir Ihnen nach Möglichkeit und gemäß den geltenden Gesetzen auch mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, damit Sie diese Dritten direkt kontaktieren können.

 

  • Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit. Mit Wirkung vom 25. Mai 2018 haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die uns von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten (in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format) zu erhalten und diese überall wiederzuverwenden oder uns darum zu bitten, diese Daten an Dritte Ihrer Wahl weiterzuleiten.

 

  • Ihr Recht auf Widerspruch. Sie können uns darum bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu verarbeiten, und wir werden dieser Bitte nachkommen, wenn wir:
    • zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere eigenen berechtigten Interessen oder die berechtigten Interessen anderer angewiesen sind, außer wir können zwingende Rechtsgründe für die Verarbeitung darlegen; oder
    • Ihre personenbezogenen Daten für direktes Marketing verarbeiten.

 

  • Ihre Rechte im Zusammenhang mit automatisierten Entscheidungen und Profiling. Sie haben das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, wenn diese auf automatischer Verarbeitung, einschließlich Profiling, basiert, wenn diese eine Rechtswirkungen schafft oder Sie auf ähnliche Weise signifikant beeinflusst. Dies gilt nicht, wenn eine solche Profilerstellung für den Abschluss oder die Durchführung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich ist.

 

  • Ihr Recht auf Widerruf der Zustimmung. Wenn wir als rechtliche Basis unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihre Zustimmung (oder ausdrückliche Zustimmung) angewiesen sind, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

 

  • Ihr Recht auf Einlegen einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Sollten Sie hinsichtlich eines Aspekts unserer Datenschutzmaßnahmen, einschließlich der Art und Weise, auf die wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, Bedenken haben, können Sie dies der Datenschutzbehörde des Vereinigten Königreichs, dem Information Commissioner’s Office (ICO), melden. Informationen zum entsprechenden Vorgehen erhalten Sie auf der ICO-Website unter https://ico.org.uk/concerns/ oder telefonisch unter +44 (0) 303 123 1113.

Wenn Sie auf personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zugreifen, diese prüfen, aktualisieren, berichtigen oder löschen lassen möchten oder irgendwelche der Ihnen gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung zustehenden Datenrechte ausüben möchten, füllen Sie bitte dieses Webformular aus.  Unser Datenschutzteam wird Ihre Anfrage prüfen und Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise weiterhin zusammengefasste und anonymisierte personenbezogene Daten verwenden, mit denen einzelne Person nicht identifiziert werden können, und Ihre Informationen zudem nach Bedarf speichern und verwenden, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitfälle beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

 

WO WIR DATEN SPEICHERN

Die Daten, die wir von Ihnen sammeln, werden möglicherweise an ein Ziel außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergeleitet, dort gespeichert und verarbeitet. Ferner werden Sie eventuell von Mitarbeitern außerhalb des EWR verarbeitet, die für uns oder einen unserer Auftragnehmer tätig sind. Sollten wir Ihre Daten zur Verarbeitung an ein Land außerhalb des EWR weiterleiten, werden wir zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten basierend auf Standardvertragsklauseln und den Datenschutzgesetzen zu schützen.

 

SICHERHEIT

Wir haben uns dazu verpflichtet, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Um unberechtigtem Zugriff vorzubeugen, Datengenauigkeit aufrechtzuerhalten und die angemessene Verwendung von Informationen sicherzustellen, nutzen wir angemessene technische, organisatorische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um alle von uns gespeicherten Informationen vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Offenlegung, Änderung und Löschung zu schützen.

 

PRIVATSPHÄRE VON KINDERN

Der Schutz der Privatsphäre von jungen Menschen, d. h. Kindern unter 16 Jahren, ist besonders wichtig. Aus diesem Grund laden wir nie vorsätzlich Kinder unter 16 Jahren ohne Einverständnis zur Teilnahme an Forschungsstudien ein.  Sollte dies notwendig und angemessen sein, ergreifen wir Maßnahmen, um das Einverständnis des Erziehungsberechtigten einzuholen. Wenn ein Kind uns personenbezogene Daten bereitgestellt hat, bitten wir den Elternteil oder Erziehungsberechtigten des Kindes, uns unter infosec@hallandpartners.com zu kontaktieren, wenn die vom Kind übermittelten Informationen aus unserer Datenbank gelöscht werden sollen. Wir unternehmen alle vertretbaren Bemühungen, um diese Informationen aus unserer Datenbank zu löschen.

 

WARNHINWEIS ZUM DATENSCHUTZ

Bitte beachten Sie, dass keine Datenübertragung über das Internet zu 100 % sicher ist. Aus diesem Grund können wir die Sicherheit der Informationen, die Sie über unsere Online-Dienste übermitteln, nicht garantieren. Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, auf die hier erörterten Informationen (einschließlich der personenbezogenen Daten) zuzugreifen und/oder diese offenzulegen. Dies geschieht gemäß den Regelungen von Gerichten und/oder Verwaltungsbehörden und in einem Rahmen, der es uns erlaubt, vermutetem Betrug, Bedrohungen oder sonstigen Gesetzesübertretungen oder Verletzungen unserer Website-Nutzungsbedingungen oder Richtlinien nachzugehen.

 

COOKIES UND ANDERE TRACKING-AKTIVITÄTEN

Bitte lesen Sie für weitere Informationen zu der Art der Cookies und Tracking-Technologien, die wir auf dieser Website verwenden, die Gründe für deren Verwendung sowie Informationen zum Akzeptieren und Ablehnen der Cookies und Tracking-Technologien unseren Cookie-Hinweis.

 

WEITERE INFORMATIONEN

Für weitere Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte an privacy@hallandpartners.com

Unser Datenschutzbeauftragter:
Kevin Ayres
E-Mail-Adresse: DPO@hallandpartners.com

Adresse: Hall & Partners, Bankside 2, 100 Southwark Street.  London SE1 0SW

  1. H. Privatsphäre – Datenschutzbeauftragter

Dieses Dokument wurde zuletzt am 25. Mai 2018 aktualisiert.